Sandrine StuckDr. FVH S. Stuck Grosclaude

Diplomierte der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Bern im Jahre 2001.

Hat während 15 Monaten eine spezialisierte Weiterbildung in Kleintiermedizin an der Klinik für kleine Haustiere des Tierspitals Bern gemacht (Innere Medizin, Chirurgie, Anästhesie, Radiologie und bildgebende Verfahren, Neurologie und Notfallmedizin). Hat danach 17 Monate als Assistentin bei einem FVH-Tierarztspezialisten im Waadtland gearbeitet.

Hat Ihre Doktorarbeit über das Thema "Neurologische Untersuchung beim Heimtier" im August 2004 erhalten.Hat im April 2006 den FVH-Spezialistentitel für Kleintiermedizin (Katzen, Hunde und andere Haustiere) bekommen.

 

Dr. FVH P. GrosclaudePatrick Grosclaude

Diplomierter der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Bern im Jahre 1999.

Hat während 15 Monaten eine spezialisierte Weiterbildung in Kleintiermedizin an der Klinik für kleine Haustiere des Tierspitals Bern gemacht (Innere Medizin, Chirurgie, Anästhesie, Radiologie und bildgebende Verfahren, Neurologie und Notfallmedizin) wie auch 48 Monate bei einem FVH-Tierarztspezialisten und Chirurgen im Waadtland.

Hat seine Doktorarbeit über das Thema "Der Feline Leukose-Virus (FeLV) und das Katzenaids (FIV) geschrieben und hat den Doktortitel im März 2004 erhalten. Hat im April 2004 den FVH-Spezialistentitel für Kleintiermedizin (Katzen, Hunde und andere Haustiere) bekommen. Eigene Haustiere: 1 Hund, 6 Katzen, 2 Kaninchen.

 

 

Dr. S. Katulic